Friesland Charter

11-Städte Tour Boat & Bike

 

Kojencharter: mit Schiff und Fahrrad durch Friesland unterwegs

Steigen Sie an Bord und erleben Sie einen abwechslungsreichen Urlaub der Sie durch die schönsten Gewässer Frieslands führt. Ein einzigartiges Fahrgebiet mit vielen Möglichkeiten. Besuchen Sie die Städte der berühmten 11-Städten Tour, und die kulturelle Hauptstadt Europas: Leeuwarden! Mit kulturellen Highlights, Shoppingmöglichkeiten, und Zeit zum Verweilen.fietsen in Friesland

Tagsüber die Landschaft per Rad oder vom Schiff aus geniessen, und die Abende gemütlich mit einander verbringen in dem traditionellen Schiffssalon. Den vergangenen Tag durchsprechen mit einem Gläschen Wein oder Bier und die Pläne für den nächsten Tag besprechen. Und das kann auch Garnichts sein. Der Vorteil: das Schiff bringt die Landschaft zum Leben, Ihr Bett reist mit, Sie brauchen nur genießen…

Mit dem Fahrrad oder dem Boot
Mit Ausnahme des Abfahrtstages, einem Montag, und des Ankunftstages, einem Sonntag, haben Sie jeden Tag die Wahl, das nächste Reiseziel mit dem Fahrrad oder auf dem Boot anzusteuern. Bei etwas schlechterem Wetter können Sie beispielsweise vom Boot aus die Aussicht auf das Friesische Wasserland und die malerischen Dörfchen und Städtchen genießen. Äußerst bequem also!
Sie können bei Friesland Holland Travel Service luxuriöse E-Bikes und Tourenräder mieten, oder aber Ihr eigenes Fahrrad an Bord mitnehmen. In beiden Fällen gibt es einen Pannenschnellservice für unterwegs (Friesland Holland Assistance Mobilitätsgarantie sofortige Lieferung eines Ersatzrads mit dem Fahrradservice-Betriebsauto).

Bei jedem Wetter
Wir haben bewusst Übernachtungsorte gewählt, die nicht nur für die Erwachsenen an Bord, sondern auch für die Kinder attraktiv sind. Die Fahrt hängt nämlich stark vom Wetter ab; wenn sich das Wetter nicht zum Radfahren eignet, können Sie mit dem Boot und zu Fuß auf Entdeckung gehen. Ausgangspunkt ist dann das “De Hoop-Hotel" auf einer Spitzen Location. Ob Sie es nun glauben oder nicht, auf einem Cruise-Segelboot kommt nie Langeweile auf! Und auf Deck befindet sich die schönste Terrasse, die man sich nur wünschen kann: jede Stunde, jeden Tag eine andere Aussicht.

Buch über die Elf-Städte-Route
Wer diese Reise bucht, erhalt gleich nach der Buchung einen 260 Seiten umfassenden, nagelneuen Reiseführer im A4 Format über Friesland und die historischen elf Städte einschließlich vieler Geschichten (in vier 5prachen: Niederländisch, Deutsch, Englisch und Französisch, zahlreicher Fotos und Karten, sowie allen Sehenswürdigkeiten unterwegs. Damit können 5ie sich zuhause schon mal auf alles Schone, das Friesland zu bieten hat, freuen und eine Auswahl aus den Sehenswürdigkeiten treffen, die 5ie sich gerne anschauen möchten. Ziehen Sie dafür auch die Karte der Boots­/Radtour entlang der Elf-Städte-Route in dieser Zeitschrift zu Rate.

Programm:

Montag: Einschiffen ab 10.00 Uhr. Nach einen Willkommen vom Skipper persönlich werden die Leinen gelöst und fährt das Schiff nach Sloten, die kleinste Stadt Frieslands. Das alte Zentrum ist wie ein Freilichtmuseum.
Dienstag: Nach dem Frühstück fahren Sie (mit dem Rad oder per Schiff) nach Workum.
Mittwoch: Von Workum geht es mit einem Zwischenstopp in IJlst, nach Sneek. In Sneek gibt es viele Shoppingmöglichkeiten in der gemütlichen Innenstadt. Leeuwarden 2018
Donnerstag: von Sneek geht es nach Franeker. Mit dem Fahrrad können Sie über Bolsward und Harlingen fahren. Besuchen Sie in Franeker das Eise Eisinga Planetarium, das älteste funktionstüchtige Planetarum der Welt.
Freitag: Von Franeker nach Dokkum. Die letzte Stadt der Elfstedentocht: Dokkum. Diese Stadt ist als Einkaufsstadt bekannt, hat aber auch eine historische Innenstadt. Mit nicht weniger als 140 denkmalgeschützten Gebäuden gibt es hier einiges zu sehen.
Samstag: Von Dokkum nach Leeuwarden, kulturelle Haupstadt Europas 2018. Der Liegeplatz mitten im Zentrum lädt zum entdecken ein: der schiefe Turm hochklettern, die schönste Einkaufsstrasse der Niederlande durch schlendern, einer der vielen Museen besuchen? Sie entscheiden…
Sonntag: wieder nach Akkrum, Auschecken 14.00 Uhr

Praktischer Info:

Essen: Frühstück, Mittagessen, abends eine warme Mahlzeit (3 Gänge). An Bord ist es üblich das jeder mithilft: so sind die Tätigkeiten in der Küche schnell erledigt.
Getränke: bei Frühstück, Lunch sind sie inklusive. Die Getränke für abends sind erhältlich an der Schiffsbar.
Unterkunft: Das Schiff verfügt über 1-, 2-, 3-, 4,-Bettkabinen. Alle sind ausgestattet mit Waschbecken (Wasser warm/kalt), Heizung. Die Mahlzeiten finden statt in der gemütlichen Schiffssalon mit Blick auf dem Wasser. Sanitär: an Bord gibt es drei Duschen und drei Toiletten.
Fahrrad: für die ganze Tour ist es möglich ein Fahrrad zu mieten. Bei Buchung bitte mit angeben. Sie entscheiden jeden Tag selbst, ob Sie mit dem Rad oder mit dem Schiff mitfahren möchten. Wir reichen interessante Radtouren.

Preise: 15. bis 21. Juli 2019

Klipper De Hoop: € 595,- pro Person in einer 2-er Kabine. Bei Buchung für eine Person in einer Einzelkabine fällt kein Zuschlag an. Zuschlag für eine Person allein in einer Doppelkabine: 50%. Rabatt für die dritte und vierte Person in einer Kabine für 3 bzw. 4 Personen: 30%.

Inklusive:
6 Übernachtungen mit Frühstück an Bord,
7x Lunch an Bord (oder Lunchpaket)
6 x Dreigängemenü an Bord (am Abend)
Kaffee, Tee oder Trinkwasser aus dem Wasserhahn an Bord
Panne-unterwegs-Service für Radfahrer (Ersatzrad),
Bettwäsche und Handtücher
Endreinigung der Kabine.
umfangreiche Routen­ und Informationsmappe (Erhalt nach der Buchung)
Friesland Travel Guide & Tourist Atlas im Wert von 25,­€ (Erhalt nach der Buchung)
Kostenloser Friesland Urlaubspass (einzigartiges Informationsheftchen zu Friesland in 5 Sprachen im Wert von 4,95 €)
Touristensteuer
Buchungskosten

Exklusive: Fahrrad, Getränke (an der Schiffsbar erhältlich),

Reservieren

Die Buchung dieser Reise erfolgt über unseren Reisepartner Friesland Holland Travel Service B.V. Für eine Reservierung klicken Sie bitte hier. (https://frieslandtravel.com/de/fietsen-en-varen-langs-de-friese-elfsteden)