Friesland Charter

Klassenfahrt Tour 2

 

Akkrum-Langweer-Workum-Lemmer-Sneek-Akkrum*

Montag: Ab 10.00 Uhr heißt die Familie Koopmans Sie herzlich Willkommen an Bord. Nachdem jeder seine Koje gefunden hat, folgt eine kurze Erklärung von dem Kapitän über den Ablauf der Fahrt. Und dann heißt es 'Alle man an Deck und Leinen los!' Es wird Kurs gesetzt über das Sneekermeer nach Langweer. Unterwegs gibt es schon eine Brotmahlzeit um sich nach der langen Busfahrt zu stärken und während der Fahrt erklärt der Kapitän das Setzen und Bedienen der Segel. So erreichen wir nachmittags unser Übernachtungs-Ziel Langweer. Hier gibt es Abends auch schon wie jeden Abend an Bord ein 3 Gängemenü bestehend aus Suppe, Hauptgang und Nachspeise.

Dienstag: Wie es auf traditionellen Segelschiffen üblich ist, wird zuerst mit ein paar Leuten das Deck gereinigt. Nach einem kräftigen Frühstück werden die Segel gesetzt. Man hat sich allmählich mit den Segeln vertraut gemacht und es bildet sich eine richtige Segelgemeinschaft. Wir überqueren sogar die größte Wasserstraße Frieslands, den Prinses Magriet Kanal (zwischen Rotterdam und z.B. Berlin). Segeln macht hungrig und zum Mittagessen wird an einer Insel angelegt. Wer will kann hier Fußballspielen oder vom Schiff aus schwimmen gehen. Dann wird das Heegermeer hochgekreuzt nach Workum. Ein Städtchen am Ijsselmeer, dass seine Gäste mit Glockenklang begrüßt. Abends endet der Tag mit einem gemeinsamen Untertauchen im Hallenbad (Spaßbad mit u.a. einer 30m Rutsche).

Mittwoch: Da wir heute auf dem Ijsselmeer fahren, legen wir schon während des Frühstücks ab um rechtzeitig durch die Schleuse von Workum zu kommen. Wenn das Schleusentor sich öffnet, gibt es freie Fahrt auf das Ijsselmeer. Mit der Hilfe vom Kapitän wird der richtige Kurs ausgerechnet und mit dem Navigationsgerät (GPS) verglichen. Auf dem großem Gewässer haben wir Platz und können die Segel optimal nutzen. Dabei können erhebliche Geschwindigkeiten erreicht werden. Am Horizont lassen sich die Kollegen blicken und eine kleine Regatta ist unvermeidbar. So sind wir schnell in Lemmer, wo wir uns wieder erholen können. Als Ausflugsziel empfehlen wir den großen Sandstrand von Lemmer wo sie direkt im IJsselmeer schwimmen gehen können oder einfach nur “faul“ in der Sonne liegen. Chillen pur.

Donnerstag: Dieser Tag spielt sich wieder auf den abwechslungsreichen Binnengewässern ab. Die kleinste Stadt Frieslands (Sloten, 600 Einw.) ist unser Mittagsziel. Eine Stadt wie ein Freiluftmuseum mit traditionellen Häusern, Grachten und Brücken. Nachdem wir unsere kulturellen Kenntnisse erweitert haben, segeln wir über das Slotermeer nach Ijlst. In dieser Stadt steht eine 300 Jahre alte Holzsägemühle, die noch immer in Betrieb ist. Der begeisterte Müllermeister erzählt und zeigt Ihnen gerne wie alles funktioniert. Übernachtungsort ist Sneek, wo die Geschäfte bis 21.00 Uhr aufhaben und es genug Zeit zum shoppen gibt. Die Stadt selber hat ein z.b.: ein Kino, Schwimmbad und gute Einkaufsmöglichkeiten und ist mit 40 000 Einwohnern eine der Größten Städte Frieslands.

Freitag: Morgens gibt es die Möglichkeit Souvenirs zu kaufen oder das Schifffahrtsmuseum zu besuchen. Dann segeln wir zum Sneekermeer, wo wir Mittagspause machen. Nach der letzten gemeinsamen Mahlzeit an Bord werden langsam alle Seesäcke wieder gepackt und es wird 'Klar Schiff' gemacht. Gegen 14.00 Uhr laufen wir Akkrum wieder an und beginnen Sie die Heimreise.

Gerne erstellen wir ein angepasstes Programm für Sie mit dieser Route. Melden Sie uns bitte Ihre Wünsche und wir machen ein Tour ganz speziell für Sie! Auch wenn Sie nur 3 oder 4 Tage fahren möchten.

 

Preise 2019

20-30 Personen

De Hoop Stella Frisia

Tour 2 : 5 Tage
Montag 10 Uhr -Freitag 14 Uhr

€ 236,-pro Person € 227,- pro Person

Inklusive: Mahlzeiten, Motorstunden, Hafengebühren, Reservierungskosten
Exklusive: Touristensteuer (€ 4 p.P.) und Endreinigung (€ 107 pro Schiff)


ANGEBOT: bei 25 Personen pro Schiff ist eine Person frei, bei mehr als 25 sind zwei Personen frei.

Optionen:

Fahrradtour
Besuch Schiffahrtsmuseum Sneek
Besuch Windmühle / Holzsägewerk in IJlst
Besuch Hallenbäder Workum / Sneek

* Route kann sich aufgrund unvorhergesehener Umstände ändern.